Unterstützte Kommunikation

Bei manchen Menschen kann es aufgrund von angeborenen oder erworbenen Schädigungen zu Beeinträchtigungen in der Kommunikation kommen. Sprachliche Verständigung kann nur unter erschwerten Bedingungen erfolgen. Unterstützte Kommunikation kann die individuelle Art zu kommunizieren ergänzen und unterstützen. Der Einsatz von Gebärden, Objekten, Symbolen oder technischen Hilfsmitteln kann die Kommunikation erheblich verbessern und eine Teilhabe und Mitbestimmung erleichtern. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sprachtherapie Lautstark

Kontaktdaten

Telefon:  05103 - 70 47 99

Mobil:     0152 34 58 92 09

Fax:         05103 - 70 56 212     

praxis-lautstark@web.de 

lautStark

praxis für Sprachtherapie

Dipl. Päd. ANNE BRANDT

Neustadtstraße 21

30974 Wennigsen

Termine nach Vereinbarung